Kaffeekochen mit der Bialetti Moka Express

 

Anleitung von Vettore - the Coffee Lovers


Worauf ihr bei der Kaffeezubereitung in der Mokkakanne achten solltet:

 

  • Dichtung und Sieb sollten sauber sein.
  •  Kaffee am besten immer frisch mahlen.
  • Damit die Kanne vorgewärmt wird, gießt heißes Wasser in den Oberteil der Kanne. Anschließend umgießen in den unteren Teil, bis unter das Ventil anfüllen.
  • Spätestens jetzt die Herdplatte auf höchster Stufe einschalten.
  • Beim Einfüllen des Kaffees in das Sieb, den Kaffee nicht festdrücken. Es darf sogar ein kleiner Hügel sein, aber dieser sollte locker sein. 
  • Kaffeekanne auf der Herdplatte mit offenem Deckel erwärmen.
  • Wenn alles fast fertig ist oder schon zu spritzen beginnt, dann den Deckel der Mokkakanne schließen und vom Herd nehmen.
  • Nun zum letzten und wichtigsten Teil: Kaffee rauslassen und in vollen Zügen genießen.
Foto: Vettore
Foto: Vettore

 

Vettore - die erste Adresse für Coffeelovers

Hier gibt es alles für guten italienischen Kaffee. Angefangen von Kaffee über Kaffeemaschinen, Zubehör sowie Kaffeekurse.

 

In den beiden Wiener Geschäftslokalen Margaretenstraße (1050 Wien) und Lichtensteinstraße (1090) erwartet euch eine persönliche Beratung durch das Vettore-Team sowie die Möglichkeit, viele der köstlichen Kaffees zu probieren

 

 

Wer authentischen italienischen Kaffee sucht und sich so ein Stück Italien direkt nachhause holen möchte, ist hier genau richtig. Vettore bietet über 100 verschiedenen italienische Kaffeesorten an, sei es von kleinen Familienröstern bis hin zu den Größen der italienischen Kaffeekultur.

 

Falls ihr nicht aus Wien seid und auf der Suche nach eurem neuen Lieblingskaffee oder der passenden Kaffeemaschine seid – non preoccuparti – keine Sorge – ihr könnt auch gemütlich von zuhause aus im Onlineshop bestellen: https://www.vettore.at/

Quelle:

https://www.vettore.at/

Video:

https://www.youtube.com/watch?v=k386n2SfAhQ

IKooperation, WerbungI